Imkander – Waisenkinderhilfe und Nothilfe für Flüchtlinge aus Kriegsgebieten

Startseite » 2014 » November

Archiv für den Monat November 2014

Täglicher Bombenterror gegen Kinder – die kleine ISRA, 6 Jahre alt, flüchtete in die Türkei

Täglicher Bombenterror durch das Assad Regime gegen die muslimische Zivilbevölkerung trifft die Schwächsten der Gesellschaft – Kinder.

Die zivilisierte aufgeklärte Welt verschließt die Augen.

Verharmlosende Begriffe wie „Bürgerkrieg“ und der „Konflikt in Syrien“ oder auch „Tragödie“ sollen über den barbarischen Vernichtungskrieg  in Syrien durch den Assad-Clan und seine weltweiten Sponsoren hinwegtäuschen.

Deswegen hier ein ganz kurzer Einblick in die Wirklichkeit:

isra ist 6 jahre alt waisenkind syrische grenze flüchtling gaziantep kilis ohne eltern

Die kleine Isra ist 6 Jahre alt, ein syrisches Mädchen und wurde nach 3 Tagen aus dem Schutt gerettet

Der Name von dem Mädchen auf dem Foto ist ISRA. Sie ist kommt aus Syrien und ist 6 Jahre alt. Sie lebte glücklich mit ihrer Familie zusammen bis eine Bombe von dem Verbrecher Assad ihr Haus traf.
Ihr Papa und ihre Mama verloren haben den Einschlag der Fassbombe nicht überlebt.

Reporter von Hilal TV in der Waisenkinder Schule in Kilis/Türkei

Reporter von Hilal TV in der Waisenkinder Schule in Kilis/Türkei bei der Verteilung von Winterkleidung für die Waisen durch IMKANDER

Isra wurde 3 Tage später aus Trümmern und Schutt herausgezogen. Momentan versucht sie sich als Vollwaise ohne Eltern am Leben zu erhalten. Trotz
allem und dafür, dass sie noch so klein ist und schon soviel erlebt hat antwortet sie „Al Hamdulillah (Lob sei Allah)“ auf die Frage wie es ihr denn so geht.

Die unabhängige Hilfsorganisation Imkander kümmert sich so gut es geht um die Waisenkinder und Schwächsten, die es schaffen in die Türkei zu flüchten. Verteilung von Winterkleidung für die Waisenkinder in Kilis durch Imkander Gaziantep.

„Was darum die Waise angeht, so tue ihr kein Unrecht, und was den Bittenden angeht, so weise ihn nicht ab…“ (93:9-10)

-Von Abu Huraira wird berichtet, dass ein Mann sich beim Propheten Gottes (s) über die Härte seines Herzens beschwerte, [woraufhin der Prophet wie ¬folgt] zu ihm sprach: >>Wenn du willst, dass sich dein Herz erweiche, so sättige die Bedürftigen (kümmere dich um die Bedürftigen) und streichle die Köpfe der Waisen.<< überliefert von Ahmad.

Weitere Einblicke in das tägliche Elend der Kinder:

Ein kleiner Junge versucht seine noch kleineres Geschwisterchen vor dem Terror von Rakten und Fassbomben des Assad Regimes zu beschützen.

Ein kleiner Junge versucht seine noch kleineres Geschwisterchen vor den Raketen und Fassbomben des Assad Regimes zu beschützen.

Kinder ohne Eltern mitten im Krieg Wenn kleine Mädchen die Rolle der Mutter übernehmen müssen

Wenn kleine Mädchen die Rolle der Mutter übernehmen müssen. Kinder ohne Eltern mitten im Krieg

Gestrandete syrische Flüchtlinge in der Türkei. Ein Karton ersetzt das Bett.

Gestrandete syrische Flüchtlinge in der Türkei. Ein Karton ersetzt das Bett.

Advertisements

270 syrische Waisenkinder in der Schule in Kilis/Gaziantep erhalten Winterkleidung – IMKANDER vor Ort

imkander Waisekinder Kilis werden eingekleidet

Winterkleidung für die Waisenkinder

Strahlende glückliche Waisenkinder und Helfer in Kilis/Türkei Verteilung von Hilfsgütern durch Imkander Hilfsorganisation

Glückliche Waisenkinder und Helfer in Kilis bei der Verteilung der Winterkleidung durch IMKANDER

Strahlende Gesichter bei Flüchtlingen in der Waisenkinderschule in Gaziantep. Mütter, Kinder und freiwillige Helfer sind glücklich über die zahlreichen Spenden aus der muslimischen Bevölkerung.
Die Hilfsorganisation zur Verteidigung der Menschenrechte und Brüderlichkeit IMKANDER hat die Organisation, den Einkauf und die Verteilung übernommen.

Lokale Politiker und TV-Sender ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen und zeigten Präsensz, so auch Hilal TV. Hier ein Ausschnitt aus dem Interview:

Der Vorstand von Imkander, Murat Özer: „Unser Hauptsitz ist in Istanbul und haben begonnen uns um die durch den Krieg vertriebenen Waisenkinder und ihre Familien aus dem Kaukasus zu versorgen. Allerdings sehen wir uns durch den Krieg gegen die muslimische Bevölkerung in Syrien gezwungen auch den Kriegsflüchtlingen und Waisenkindern in der Türkei zu helfen. Wir kümmern uns um unsere Brüder und Schwestern aus den Kriegsregionen von der syrischen Grenze bis zum Kaukasus. Heute verteilen wir an alle 270 Kinder Kleidung“

Der Direktor in Gaziantep/Kilis vor Ort, Said Göktere:„Alle diese Kinder sind haben ihren Vater verloren. Sie bekommen hier Unterricht in Ihrer Sprache durch arabische Organisationen. Wir haben schon früher hier Spielzeuge etc. von gutherzigen Spendern verteilt. Aber wie sie selbst sehen können, diese Kinder haben keine Schuhe, Jacken oder Mäntel. Unser Prophet, Friede und Segen seien auf ihm, sagte sinngemäß:–„Ich und derjenige, der sich um eine Waise kümmert, werden im Paradies so sein“, wobei er Zeige- und Mittelfinger zusammenführte. (Bukhari)“
Aus diesem Grund sind wir hierher gekommen um zu helfen. “

Hilal TV Reporter:“ Es ist für die Kinder schwer ohne Rückhalt durch den Vater.  Liebe ZuschauerInnen und Zuschauer, welcher Muslim/Muslima möchte nicht nach Jannah (Paradies) kommen? So wie diese Männer, kann sich jeder für die Waisenkinder einsetzen. Dies ist ein Leichtes.
Wie unser geliebter Prophet, Allahs Frieden und Segen seien auf ihm, sagte: „Ich und derjenige, der sich um eine Waise kümmert, werden im Paradies so sein“, wobei er Zeige- und Mittelfinger zusammenführte. (Bukhari)“

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.