Imkander – Waisenkinderhilfe und Nothilfe für Flüchtlinge aus Kriegsgebieten

Startseite » 2014 » Januar

Archiv für den Monat Januar 2014

Unsere Filiale in Gaziantep ist Balsam für die Wunden der Syrer

ilgili çalışmaları sürüyor

Unsere Vertretung in Gaziantep nahe der syrischen Grenze ist die erste Anlaufstelle für die syrischen Flüchtlinge auf Ihrer Flucht vor der unterdrückerischen Diktatur von Assad

Unsere Vertretung in Gaziantep nahe der syrischen Grenze ist die erste Anlaufstelle für die syrischen Auswanderer, die sich auf der Flucht vor der unterdrückerischen Diktatur von Assads befinden.

Said Gökdere als Imkander-Beauftragter in Gaziantep leistet hervorragende Arbeit für diejenigen, die in die Türkei auf der Flucht vor Assads Diktatur ankommen – besonders für die Behandlung der Verwundeten.

Said Gökdere der sich insbesondere um die Verletzen kümmert, die im von Syrern gegründeten „Ambulante Zentrum“, bedankte sich besonders bei den Spendern aus Gaziantep und den umliegenden Provinzen und dem Imam Ramazan Kayan, tätig Organisation IyilikDer.

Die Imkander Zweigstelle in Gaziantep, die sich um Lösungen für die Bedürfnisse der Syrischen Familien wie Lebensmittelbeschaffung, medizinische Versorgung und Unterkunft  kümmert, sorgte auch für die Beschaffung der nötigen Einrichtung wie Krankenbetten und anderen Notwendigkeiten für das ambulante Zentrum. Desweiteren nahmen sie eine Liste von dringend benötigten Medikamenten entgegen, die von Syrischen Ärzten zusammengestellt wurde.

Es wird um Spenden gebeten für die Besorgung der benötigten Medikamente , siehe untere Liste.

Wer in Gaziantep und in benachbarten Provinzen den Syrischen Flüchtlingen helfen möchte, erreicht Said Göktere unter 0090 05342820095.

Ebenso kümmert sich unser Beauftragter für die Stadt Bartin Partner Pehlül Kiymazaslan um die Organisiation der Spenden für die Flüchtlinge und lässt diese den Bedürftigen im Türkisch-Syrischen Grenzgebiet befinden zukommen. Wer hier in Bartin und Umgebung mithelfen möchte erreicht unsere Beauftragten unter 0090 05416848515.

Medikamenten-Liste:

syrien-liste-medikamente-aerzte-imkander-1

imkander syrien hilfe grenze gaziantep türkei vertretung spendenverteilung medikamente

medizin arznei kaufen spenden syrien flüchtlingslager ambulante behandlung hilfsorganisation imkander

IMKANDER

Link zum Orginalartikel

Waisenkinder singen islamischen Nasheed – IMKANDER (Aus „Neue Schule“)

Neue Schule für unsere Waisenkinder Teil 2 – IMKANDER

Neue Schule für unsere Waisenkinder Teil 1 – IMKANDER

Wir waren in Istanbul bei IMKANDER zu Besuch. Unsere Waisenkinder aus dem Kaukasus und Syrien brauchen neue Klassenräume mit neuen Schultafeln, Stühlen, Tischen und Büchern. Die Waisen bekommen in der privaten Schule von IMKANDER Unterricht in Türkisch, Russisch, Mathematik, Islam und vieles mehr.
Die Hilfsorganisation IMKANDER beschäftigt LehrerInnen und Lehrer, die wegen der Praktizierung Ihrer Religion unterdrückt werden und an staatlichen Schulen nicht arbeiten dürfen.
Spendenwillige können gerne ihren Beitrag leisten, um den Waisenkindern ein bischen normalen Alltag zu ermöglichen.

http://imkander.org.tr – Türkçe
https://facebook.com/1mkander. – Deutsch

Von Sahl Ibn Sa’d (r) wird berichtet, dass der Prophet (s) sagte: Ich und diejenigen, die für einen Waisen sorgen, werden zusammen so im Paradies sein. Und er zeigte es an, indem er seinen Zeigefinger und seinen Mittelfinger geringfügig spreizte ….“ überliefert von Buchari.

 

Die Frauen der Shuhadaa senden Medikamente nach Syrien

Bild

Medikamente nach Syrien von den Witwen der Shuhada

Die Kommision der Frauen von IMKANDER erfuhr von dem Mangel an Medikamenten in Syrien und verstärkte daraufhin die bereits begonnene Kampagne.

Unsere Frauen (die meisten von Ihnen verloren Ihren Mann oder Sohn im Kaukasischen Widerstandskampf) sortieren zusätzlich zu den Hilfsgütern und Decken ohne Unterbrechung die gesammelten Medikamente für unsere Syrischen Geschwister im Bildungs- und Kulturzentrum von IMKANDER, .

Die von den Frauen von IMKANDER gestartete Kampagne erweckte große Aufmerksamkeit.
zur Bildergalerie

Von den aus vielen Orten eingesammelten Spenden an Medikamenten und medizinischen Artikeln wird nach Aussage einiger Mitglieder der Kommission von Teilen des Syrischen Widerstands gemeldet, dass man sich besonders über die Wund- und Schmerzsalben freut.

Der Vorsitzende von IMKANDER Murat Özer äußerst sich dazu wie folgt: “Die durchlebten Erfahrungen der Syrischen Geschwister kennen die Familien aus dem Kaukasus von dem Krieg gegen die russischen Aggressoren sind nur zu gut. Dadurch, dass Sie ihre eigenen Bedürfnisse zurückstellen und der medizinischen Behandlung der Syrischen Geschwister Vorrang einräumen, geben die Frauen der IMKANDER-Kommission ein wunderbares Beispiel.”

Özer; Unabhängig von der Landkarte, haben sich Kaukasier schon immer an verschiedenen Orten bei Islamischen Widerstandsgruppen eingereiht. Aus diesem Grund befinden sich in Syrien ca. 1500 kaukasische Kämpfer, um sich am Krieg gegen die Diktatur von Assad und Russland zu beteiligen, sagte er. Die Kaukasischen Frauen bilden ebenso wie in der jüngeren Geschichte der Türkei im Unabhängigkeitskrieg einen Rückhalt für die Front und leisten was sie können, um den Widerstand zu stärken, fügte er hinzu.

Den Leitern der Kommision zufolge werden weiterhin dringend Spenden für die Kampagne benötigt, wie z.B. medizinische Bandagen, Rollstühle sowie auch Narkosemittel.

Diejenigen, die gerne helfen möchten wenden sich bitte per Telefon unter +90 212 488 6606 an IMKANDER, um in Kontakt mit den Verantwortlichen zu treten.

IMKANDER

Hauptbüro

Die Frauen der IMKANDER Kommision sammeln Medikamente für den Syrischen Widerstand

AktivistInnen der IMKANDER-Frauen-Kommision sammeln Medikamente für den Syrischen Widerstand